Willkommen auf der Radel-Seite der Skizunft Besigheim!

Im Rahmen des Sommerprogramms der Skizunft Besigheim findet wöchentlich (wenn es nicht regnet!) eine Tagesradtour statt.  Die Touren haben unterschiedliche Schwierigkeitsgrade und Tourlängen zwischen 60 und 100 km

Derzeit  gibt es nur eine Pedelec-Gruppe. Deren Ziel ist sportliches Fahren (Durchschnittsgeschwindigkeit um 20 km/h) von durchaus anspruchsvollen Touren, bei denen es auch bergig werden kann. Unterwegs wird üblicherweise auf ca. halber Strecke eingekehrt und gerastet. Es werden nicht nur Rundtouren gefahren, sondern auch das eine oder andere Mal mit der Bahn gestartet oder mit der Bahn heimgefahren. 

Für  Muskelbiker haben wir derzeit keine Gruppe. 

Prinzipiell gilt: Ein verkehrssicheres Rad ist Voraussetzung, das Tragen eines Fahrradhelms ist Pflicht. Es gelten die Regeln der StVO, die Teilnahme erfolgt auf eigene Verantwortung. Es kann weder die SZB noch der Tourleiter für Schäden, Unfälle oder dergleichen haftbar gemacht werden. Für den Fall einer Panne bitten wir, selbst Vorsorge (u.a. Ersatschlauch) zu tragen. Auch ein kleines Verbandspäckchen sollte immer mitgeführt werden.

Hier können sich Skizunftmitglieder für die Gruppe registrieren: Sie erhalten dann zu den Touren eine Einladungs-Email.

    Ich möchte bei der Pedelec-Gruppe mitmachen.

Für interessierte Radler bieten wir die Möglichkeit bei zwei unserer Radtouren zu "schnuppern" und den Tourablauf kennen zu lernen. Sollte dann das Interesse geweckt sein, so erbitten wir eine Anmeldung zur Mitgliedschaft in der Skizunft. Die Gastteilnahme erfolgt auf eigene Gefahr. Leider ist die Mitgliedschaft nicht kostenlos, denn Kosten fallen in einem Verein, trotz großem ehrenamtlichen Einsatz, immer an. Der Jahresmitgliedsbeitrag beträgt jedoch  nur 25,- € / Erwachsener und schließt die WLSB-Sportversicherung mit ein.

    Ich möchte an einer Pedelec-Tour als Gast teilnehmen und die Skizunft kennenlernen.

    Ich möchte Mitglied werden.

Bitte beachten: Bei unseren Touren werden von uns Fotos zu Zwecken der Öffentlichkeitsarbeit gemacht!